Hauptmenü

PostHeaderIcon Die Hallenordnung von Soccer4all

Die Hausordnung, welche mit der Eröffnung der Soccer-Halle in Kraft treten wird, gilt unmissverständlich und ist zwingend einzuhalten!

HALLENORDNUNG

1. Die Soccer-Halle ist schonend und pfleglich zu behandeln. Der einzelne Benutzer haftet für alle Beschädigungen und Verunreinigungen der Baulichkeiten und Einrichtungsgegenstände. Dies gilt auch für das Außengelände, dem angrenzenden Spielplatz und dem Parkplatzbereich.
Ausgenommen sind hier Verschleiß oder Materialfehler.
Eltern haften für ihre Kinder, dies gilt auch für den an der Soccerhalle angrenzenden Spielplatzbereich.
Schäden und Verunreinigungen sind dem Hallenpersonal unverzüglich zu melden.

2. Das Mitbringen von Tieren in den Hallenbereich ist nicht gestattet, ebenso ist das Rauchen im Hallenbereich strengstens untersagt.

3. Glasbehältnisse und sonstige Behältnisse die eine Gefahr darstellen könnten dürfen nicht mit in den Hallenbereich mit genommen werden. Plastikflaschen müssen außerhalb der Spielflächen deponiert werden und sind nach Gebrauch ordnungsgemäß zu entsorgen. Die Mülltrennung ist hierbei zu beachten.

4. Das Anbringen von Werbeplakaten sowie die Auslage von Flyern, Prospekten usw. ist nur nach Genehmigung der Hallenleitung erlaubt.

5. Fundsachen sind unverzüglich am Empfang abzuliefern. Für abhanden gekommene Gegenstände übernimmt Soccer4all keine Haftung.

6. Jeder Besucher und Benutzer der Soccer-Halle hat den Anweisungen des Hallenpersonals Folge zu leisten. Bei Verweisung eines Besuchers oder einer Gruppe aus der Soccer-Halle wird ein eventuell erhobenes Eintrittsgeld nicht erstattet. Jegliche Ansprüche sind ausgeschlossen.

7. Das Betreten der Fußballfelder erfolgt auf eigene Gefahr. Schulklassen und sonstigen Gruppen Jugendlicher unter 18 Jahren ist das Betreten der Halle nur in Begleitung eines verantwortlichen Ãœbungsleiters gestattet. Dieser hat als Erster die Halle zu betreten und darf sie als Letzter erst verlassen, nachdem er sich von dem ordnungsgemäßen Zustand des Spielfeldes und der Umkleidekabine überzeugt hat.

8. Die Soccer-Halle darf nur mit sauberem Schuhwerk (keine Stollenschuhe und Straßenschuhe) betreten werden. Wir bitten um Kenntnisnahme der Hinweistafel am Eingang zu Court 1. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Hallenpersonal welches Ihnen gerne weitere Auskünfte erteilt.

9. Sämtliche Ball- und Laufspiele dürfen nur innerhalb der Plätze stattfinden. Unnötiges Lärmen und Toben ist zu unterlassen. Bei Verstößen kann es zum Verweis aus der Soccer-Halle kommen.

10. Die Heizungs- und Beleuchtungsanlagen dürfen nur durch das Hallenpersonal bedient werden.

11. Bei Tätlichkeiten sowie Beleidigungen gegenüber Spieler, Zuschauer, Personal oder sonstigen Verstößen der Hausordnung erfolgt ein sofortiger Verweis aus der Soccer-Halle, einhergehend mit den damit rechtlich verbundenen Konsequenzen.

12. Soccer4all übernimmt keinerlei Haftung für Schäden irgendwelcher Art, die den Benutzern oder Besuchern aus der Benutzung der Halle entstehen.

Alzenau, 01.10.2012

Soccer4all
Indoor Fußballhalle
Inh. Klaus Naumann
Gerichtsplatzstraße 75
63755 Alzenau

 
Copyright © 2018 Soccer4all.de
Klaus Naumann, Gerichtsplatzstr. 75, D-63755 Hörstein